Der Ablauf meines Kurses für MBSR & Achtsamkeit

Im 8-Wochen Kurs lernen Sie, die Aufmerksamkeit zu richten auf die Wahrnehmung der eigenen Körperempfindungen, der Gedanken und auch der Gefühle. Wir beschäftigen uns mit den fast immer vorhandenen Mustern in unserem Denken und den Erwartungen, beides trägt wesentlich zur Entstehung von Stress im Alltag bei. Im Wahrnehmen und Verstehen dieser Muster können wir vermehrt los lassen von diesen Anforderungen an uns selbst und so neue Handlungsspielräume erschließen. Wir üben, Zugang zu erhalten zu den Signalen unseres Körpers, wir üben auch, geduldig und liebevoll mit uns selbst und mit anderen umzugehen.  Wir sprechen an den Kursabenden über viele Aspekte der Achtsamkeit und der Stressentstehung, bezogen auch auf das ganz persönliche Erleben im Alltag.

Daneben werden  formelle Übungswege vermittelt, dies sind :

  • Body Scan – Körperempfindungen bewusst wahrnehmen
  • Meditation (Im Sitzen Liegen und Gehen)
  • Yoga – die eigenen Grenzen bewusst wahrnehmen und behutsam mit ihnen umgehen